Von Krippe zu Krippe wandern

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. „Komm und sieh”: Unter diesem Motto steht der Krippentag in der Region Aachen-Land am Sonntag, 9. Januar. Eröffnet wird er mit einer Messe um 10.30 Uhr mit Weihbischof Dr. Johannes Bündgens in der Kirche St. Peter und Paul in Eschweiler. In vielen Kirchen können nicht nur die oft kunstvollen Krippen bewundert werden, es gibt auch Konzerte oder Krippenspiele.

Alsdorf: Die Kirchen St. Barbara, St. Castor, Christus König, St. Josef, Herz Jesu und St. Mariä Heimsuchung sind von 15 bis 18 Uhr offen, St. Cornelius Hoengen und St. Barbara in der Broicher Siedlung von 15 bis 17 Uhr. Um 17 Uhr gibt es ein Weihnachtskonzert in St. Castor, Im Brühl.

Baesweiler: Die Pfarrkirche St. Petrus in der Kirchstraße ist von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Eschweiler: Die Kirche St. Bonifatius Dürwiß ist von 15 bis 17 Uhr geöffnet, um 15.30 und 17.30 Uhr finden Meditationen an der Krippe statt. St. Blasius Kinzweiler ist von 15 bis 16.30 Uhr geöffnet, um 17 Uhr beginnt das Neujahrskonzert der Heimatfreunde. St. Georg in St. Jöris ist von 15 bis 17 Uhr offen, um 15.30 Uhr gibt es ein Krippenspiel. St. Wendelinus Hastenrath öffnet von 15 bis 18 Uhr, es gibt unter anderem ein Krippenspiel. In Hehlrath beginnt um 15 Uhr eine Führung durch die denkmalgeschützte Kirche St. Cäcilia, die von 11 bis 17 Uhr geöffnet ist. St. Silvester Neu-Lohn ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Herzogenrath: St. Katharina, St. Maria Heimsuchung, St. Maria Verkündigung, St. Barbara und St. Matthias (alle in Kohlscheid) können von 15 bis 17 Uhr besichtigt werden. St. Josef in Straß ist von 15 bis 18 Uhr offen, St. Antonius von 10 bis 17 Uhr. In Merkstein gibt es ab 15 Uhr ein offenes Singen in der Kirche St. Johannes. In Herz-Jesu in Ritzerfeld findet um 15 und 16.30 Uhr eine Musikwerkstatt statt. In St. Gertrud, Afdener Straße, beginnt um 15 Uhr ein Weihnachtskonzert.

Stolberg: Die Kirchen St. Mariä Himmelfahrt, Herz Jesu, St. Josef, St. Sebastianus, St. Lucia, St. Hermann Josef und St. Franziskus sind von 14 bis 18 Uhr geöffnet, St. Johannes Baptist in Vicht ist von 9.30 bis 18 Uhr offen.

Würselen: St. Balbina öffnet um 14.30 Uhr. Ab 15 Uhr gibt es dort unter anderem Geschichten an der Krippe, um 17 Uhr beginnt ein Orgelkonzert. In Broichweiden ist St. Lucia von 11 bis 17 Uhr offen.

Komplettiert wird das Angebot zum Krippentag mit drei Wanderungen: Am Samstag, 8. Januar, geht es um 9.30 Uhr ab St. Maria Heimsuchung in Herzogenrath-Kämpchen zu fünf Krippen. Am Sonntag ist um 15 Uhr Start an St. Barbara in Ofden und um 15.30 Uhr an St. Mariä Heimsuchung in Schaufenberg. Ziel ist jeweils St. Josef in Ost, von wo aus man gemeinsam zum Weihnachtskonzert nach St. Castor wandert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert