Städteregion - Über 100 Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern

Über 100 Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Telefon Betrug Hotline Handy Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
Am Donnerstag und Freitag erhielten insgesamt über hundert Menschen Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern. Symbolfoto: Frederik von Erichsen/dpa

Städteregion. Wieder versuchen in der Region angebliche Microsoft-Mitarbeiter Menschen übers Ohr zu hauen. Am Donnerstag und am Freitag erhielten über hundert Menschen Anrufe von den englisch sprechenden Männern und Frauen.

Wie die Aachener Polizei mitteilt, gaben die Betrüger wieder an, sie seien von Microsoft und der Computer des Angerufenen sei von Viren befallen. Auf die Masche reingefallen ist nach den Erkenntnissen der Beamten am Donnerstag und Freitag bislang niemand. Viele der Angerufenen, vor allem Senioren, haben nach eigenen Angaben gar keinen Computer. 

Bereis am 10. November informierte die Polizei über die vermeintlichen Service-Anrufe, wieder rät sie: „Sofort auflegen! Nicht zurückrufen! An Freunde und Bekannte weitersagen!“

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert