Straßenverkehrsamt wird personell verstärkt

Letzte Aktualisierung:

Städteregion. Die Städteregion erhält personellen Zuwachs. Fünf Frauen und drei Männer, die gerade ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte abgeschlossen haben, sind in den Dienst der Verwaltung übernommen worden.

Julia Scheer, Susanne Wieland, Lisa Hillemacher und Thomas Küchmeister werden ab sofort im Straßenverkehrsamt eingesetzt. Christina Dargel im Amt für Altenarbeit, Gabriel Heinrichs in der Kämmerei, Anna Pavlovic im Jobcenter Aachen und Sebastian Jansen im Jobcenter Eschweiler.

Der Notendurchschnitt der acht neuen Verwaltungsfachangestellten liegt bei rund elf Punkten, was der Note „gut“ entspricht. Am besten abgeschlossen hat Susanne Wieland mit der Gesamtpunktzahl von 13,8 („sehr gut“). Personaldezernent Axel Hartmann erklärte bei der Begrüßung der neuen Kollegen: „Sie alle werden in Ihren Einsatzämtern teils schon dringend erwartet.“

Der stellvertretende Leiter des Amtes für Zentrale Dienste, Ralf Pütz, ergänzte: „Wir sind sicher, dass Sie fachlich aber auch menschlich hervorragend zu Ihren neuen Aufgaben passen.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert