Serieneinbrecher aufgespürt: 17 Taten geklärt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Einbruch Einbrecher Diebstahl Dieb Haus Blaulicht Räuber Polizei Foto: Colourbox
Nach einer Serie von Einbrüchen in und um Aachen hat die Polizei den Täter jetzt nach längerer Suche aufspüren und verhaften können. Symbolfoto: Colourbox

Aachen/Alsdorf/Monschau. Einen 34-jährigen Einbrecher hat jetzt die Aachener Polizei festgenommen. Dem Mann konnten in Aachen und Umgebung insgesamt 17 Taten nachgewiesen werden - nun sitzt er in Untersuchungshaft.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt 15 Wohnungseinbrüche in Aachen, Alsdorf und Monschau verübt.

Der Täter konnte schnell anhand von DNA-Spuren ermittelt werden. Ein Richter erließ daraufhin einen Haftbefehl gegen ihn. Weil er aber keine feste Wohnanschrift hatte, konnte die Polizei seinen Aufenthalt erst im Juli ermitteln und ihn festnehmen.

In seiner Wohnung ist laut Polizeiangaben weiteres Diebesgut gefunden worden. Dabei handelt es sich um Beute aus zwei weiteren Einbrüchen in Aachen: zwei Armbanduhren und ein Notebook. Der Täter sitzt nun in Untersuchungshaft.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert