Ritter und Gaukler mischen bei Burgfest mit

Von: eli
Letzte Aktualisierung:
Mit gezücktem Schwert: Auch R
Mit gezücktem Schwert: Auch Ritter werden sich beim Burgfest unter die Gäste mischen. Foto: Stock

Herzogenrath. Burgfräulein in wallenden Gewändern, starke Ritter in glänzenden Rüstungen, Handwerker, die ihre Hämmer auf das heiße Eisen klirren lassen. Es ist eine Kulisse wie vor 500 Jahren, die regelmäßig beim Burgfest um die Burg Rode entsteht.

Diesmal können der Verein Burg Rode, der Gewerbeverein Herzogenrath und die Stadt Jubiläum feiern: Bereits zum 30. Mal entsteht ein mittelalterliches Treiben.

Am Samstag, 2. Juni, werden ab 11 Uhr auf dem Ferdinand-Schmetz-Platz und in der Apolloniastraße Wasserspiele und Armbrustschießen angeboten. Karussells und Kinderclown „Zesa” warten auf junge Besucher. In dem Bereich wird ab 17 Uhr „DJ Rezo” für Unterhaltung sorgen. Ab 15 Uhr öffnet der Bereich in der Burgstraße mit mittelalterlichen Ständen. Handwerker, Gaukler und Musiker zeigen ihre Künste, in einer Taverne kann eingekehrt werden. An diesem Tag ist in der Stadt bis 16 Uhr verkaufsoffen. In den Straßen der Innenstadt sowie in der Burgstraße geht das mittelalterliche Treiben am Sonntag, 3. Juni, weiter. Kunsthandwerker, Stelzenläufer und Ritter warten auf die Gäste. Um 11 Uhr beginnt ein Frühschoppen, den „DJ Rezo” begleitet.

Ab 13 Uhr sind auf dem Ferdinand-Schmetz-Platz und in den Straßen „DJ Ralf”, „DJ Charly” und die Live-Band „Auweih” zu hören. Zwischen 13 und 15 Uhr werden bei der Kinderanimation Hubschrauberrundflüge verlost. Das Bühnenprogramm im Burggarten beginnt am Sonntag, 3. Juni, um 12 Uhr. Dann spielt das Jugendorchester des Harmonie-Vereins Cäcilia 1858 Herzogenrath-Afden auf. Musikalisch schließt sich die Harmonie St. Marie-Gracht Kerkrade um 13 Uhr an. Bürgermeister Christoph von den Driesch wird um 14 Uhr gemeinsam mit den Vorsitzenden des Vereins Burg Rode und des Gewerbevereins die Gäste begrüßen. Um 14.45 Uhr zeigt der Herzogenrather Turnverein Hip-Hop-Dance. Mittanzen ist ab 15.15 Uhr in „Jojos Kinderwelt” möglich. Um 16.15 Uhr zeigt die Tanzgruppe von Bettina Lauber ihr Können, um 16.30 Uhr beginnt die Verlosung. Den Abschluss gestaltet die Band „Lagerfeuer Trio”. Eine Gitarre, ein Bass und eine „Cajón” reichen den Musikern, um Musikfreunde mit Oldies und Ohrwürmern zu verwöhnen. Von 17.30 bis 20 Uhr spielt das Trio.

Umleitungen und Sperrungen

Um einen reibungslosen Ablauf des Festes zu garantieren, weist die Stadt auf folgende Sperrungen für den Verkehr in der Kernzeit von Freitag, 1. Juni, 14 Uhr, bis Sonntag, 3.Juni, 20 Uhr, hin: Fußgängerzone Ferdinand-Schmetz-Platz- und Apolloniastraße ab Höhe Ladestraße bis zur Wurmbrücke. Auch die Kleikstraße ab Bahnhofstraße bis Höhe ehemalige Deutsche Bank und zusätzlich die Burgstraße.

Am Sonntag ist von 7 Uhr bis 20 Uhr die Kleikstraße ab Bahnhofstraße bis Eygelshovener Straße, die Bahnhofstraße ab Kleikstraße bis Denkmal Moses gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert