Alsdorf/Baesweiler - Polizei nimmt „Rollerräuber” fest

Polizei nimmt „Rollerräuber” fest

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf/Baesweiler. Beamte haben jetzt zwei junge Männer gefasst, die für sechs Diebstähle in den letzten Wochen in Alsdorf und Baesweiler verantwortlich sind.

Nach Veröffentlichung der beiden Fahndungsfotos am vergangenen Montag gingen etwa sechs recht konkrete Hinweise aus der Bevölkerung bei den Ermittlern ein.

Die beiden hatten insgesamt sechs Mal Frauen die Handtaschen geraubt.
Dabei waren sie jeweils mit einem Motorroller geflüchtet.

Ein Hinweis führte die Beamten auf die Spur eines 27-jährigen Alsdorfers. Er konnte Dienstagmittag bei seiner Freundin in Baesweiler festgenommen werden. Vor der Tür stand der rote Motorroller, mit dem die Taten offenbar begangen wurden.

Bei seiner Vernehmung gestand der bereits polizeilich bekannte Mann alle sechs Taten: eine in Baesweiler und fünf in Alsdorf. Als Mittäter benannte er einen 20-jährigen Alsdorfer, der Dienstagnachmittag nicht an seiner Wohnanschrift angetroffen wurde.

Aufgrund des steigenden Fahndungsdrucks stellte sich der junge Mann Dienstagabend in Begleitung seiner Eltern der Polizei. Auch er ist bei der Polizei nicht unbekannt. Beide werden Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert