Pflegekinderdienst personell verstärkt

Letzte Aktualisierung:
6757230.jpg
Kerstin Kuhn, Carla Steinbeck, Evelyn Warkentin, Hubertine Schiffers und Stephanie Forkmann kümmern sich ab sofort um Beratung und Begleitung von rund 140 Pflege- bzw. Erziehungsstellenkindern und deren Familien (v.l.n.r.). Foto: StädteRegion

Städteregion. Die Städteregion Aachen hat ihren Pflegekinderdienst personell aufgestockt. Fünf Mitarbeiterinnen kümmern sich nun um Beratung und Begleitung von rund 140 Pflege- und Erziehungsstellenkindern und deren Pflegefamilien.

Die neuen Stellen waren erforderlich, da die Zahl der zu betreuenden Kinder in Pflege- und Erziehungsstellen weiter zugenommen hat. Die Mitarbeiter sind sowohl für die Vorbereitung von angehenden Pflegefamilien, die Vermittlung von Pflegekindern und Begleitung dieser Familien zuständig. Sie stehen den Familie zur Seite und unterstützen nicht nur bei erzieherischen Fragen. Kindern soll so ein Zuhause auf Zeit oder auf Dauer ermöglicht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert