Neben dem Job am Euregio-Kolleg fürs Abitur büffeln

Letzte Aktualisierung:

Städteregion. Endlich das Abitur machen: Diesen Wunsch erfüllen sich junge und junggebliebene Erwachsene am Euregio-Kolleg in Würselen, das zweimal im Jahr Absolventen mit dem Abiturzeugnis beziehungsweise mit dem Zeugnis der Fachhochschulreife verabschiedet. Am Mittwoch, 4. September, beginnt das neue Semester.

Angeboten wird ein sechssemestriger Studiengang, der unter bestimmten beruflichen oder schulischen Voraussetzungen auf vier Semester verkürzt werden kann. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden: Mindestalter 18 Jahre, Fachoberschulreife, abgeschlossene Berufsausbildung (ersatzweise zweijährige Berufstätigkeit oder Führung eines Familienhaushaltes, Zeiten freiwilliger Sozialdienste oder Arbeitslosigkeit werden angerechnet).

Je nach persönlicher Voraussetzung erfolgt der Einstieg direkt in das erste Semester oder über einen einsemstrigen Vorkurs in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Es gibt aber auch die Möglichkeit, in das zweite oder dritte Semester einzusteigen und somit schneller die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Zur Wahl stehen das Vollzeitkolleg mit 30 Unterrichtsstunden pro Woche und das Teilzeitkolleg mit 20 Stunden.

Für Studierende, die Weiterbildung und Berufstätigkeit oder Berufsausbildung miteinander verbinden möchten, bietet sich der internetgestützte Bildungsgang abitur-online.nrw mit Präsenzunterricht am Montag- und am Mittwochabend sowie Distanzlernphasen am eigenen PC an. Darüberhinaus wird in Aachen ein Vormittagskurs für Familientätige angeboten. Beide Studiengänge finden in Kooperation mit dem Abendgymnasium der Städteregion statt.

Der Besuch des Euregio-Kollegs ist kostenlos. Für Studierende, die bei Beginn der Ausbildung noch nicht das 30. Lebensjahr vollendet haben, besteht ein Anspruch auf Bafög-Förderung.

Nähere Informationen und Anmeldungsunterlagen gibt es im Euregio-Kolleg, Friedrichstraße 72 in Würselen, Telefon 02405/4115-0 sowie unter www.euregio-kolleg.de. Das Sekretariat ist in den Sommerferien montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet,

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert