14619466.jpg

Kommentiert: Ganz schnell zur Sachlichkeit zurück

Ein Kommentar von Michael Grobusch

Der Ton wird rauer. Seit dem Nein von SPD und FDP zum städteregionalen Haushalt hat sich die Stimmung im Kreise der Fraktionen erheblich verschlechtert. CDU und Grüne und auch der Städteregionsrat sind spürbar verärgert über die oppositionelle Ablehnung.

Bis zum Schluss hatten sie einen Schulterschluss wie zuvor beim Strukturkonzept gefordert und an diesen offenbar auch geglaubt. Die Tatsache, dass es anders gekommen ist, kann aber wahrlich nicht als Überraschung gewertet werden. Und sie darf auch nicht als Grund herhalten für den Bruch mit den guten Traditionen.

Es gibt weiterhin genügend Probleme zu lösen in der Städteregion. Alle Fraktionen sollten ganz schnell wieder zu Sachlichkeit und einem vernünftigen Umgang zurückkehren. Auch wenn CDU und Grüne die Dinge mit ihrer Mehrheit alleine regeln könnten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert