Aachen - Jakobshof: Tickets für die 18. Bluesnacht

Jakobshof: Tickets für die 18. Bluesnacht

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Es ist die 18. Auflage eines Erfolgsrezeptes: die Bluesnacht im Jakobshof. Was 1991 als Experiment begann, hat sich mittlerweile zur festen Größe im Aachener Konzertkalender entwickelt.

Stets ausverkauftes Haus, stets beste Musik, stets beste Stimmung. Am Samstag, 31. Januar, 20 Uhr, gibt es eine Neuerung: Zum ersten Mal ist die Aachener Band „Blues Delivery” mit von der Partie.

Die Gruppe um Sängerin An-drea Porten und Band-Gründer Werner Weber feiert im kommenden Jahr ihr 30-jähriges Bestehen und wird mit bestem Akustik-Blues den Auftakt bei der Bluesnacht machen.

Danach kommen die Bluesnacht-Gründer, die „Somebody Wrong Bluesband”, auf die Bühne und präsentiert ein runderneuertes Programm aus Blues-Klassikern, aus Rock und Rock&Roll.

Karten gibt es im ZVA-Ticketshop in der Mayerschen Buchhandlung, Aachen, Buchkremerstraße, und im Verlagsgebäude des ZVA, Dresdener Straße 3 (Parkmöglichkeit); Info und Beratung über 0241/5101175, sowie in allen Vorverkaufsstellen des ZVA.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert