Radarfallen Bltzen Freisteller

Gestohlene Räder: Polizei sucht nach Besitzern

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
rad1
Eins der 18 Fahrräder, mit denen zwei Tatverdächtige am Mittwoch angetroffen wurden. Fotos der anderen Räder sind auf der Webseite der Aachener Polizei zu finden. Foto: Polizei Aachen

Städteregion. Die Polizei hat am Mittwoch in Stolberg zwei Tatverdächtige mit 18 mutmaßlich gestohlenen Fahrrädern angetroffen. Bisher konnten die Beamte erst drei der Räder zuordnen - jetzt haben sie Fotos der Fahrräder online veröffentlicht und hoffen, dass sich weitere Besitzer melden.

Nach Angaben der Polizei stammten drei der sichergestellten Räder aus Fahrraddiebstählen in Aachen und der Städteregion.

Die Ermittlungen zu den Besitzern der übrigen Räder laufen derzeit weiter. Wer also seinen Drahtesel vermisst, kann auf der Webseite der Aachener Polizei nachsehen, ob es sich unter den mutmaßlich gestohlenen Rädern befindet.

Besitzer werden gebeten, sich unter Vorlage eines Eigentumsnachweises bei der Polizei zu melden. Die Ermittler sind telefonischer unter der Rufnummer 0241/ 957733201 oder 0241/957734210 (außerhalb der Bürozeiten) erreichbar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.