Boxtrolls Kino Freisteller

Alte KFZ-Kennzeichen kommen nicht wieder

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Städteregionstag hat jetzt die mögliche Einführung von KFZ-Altkennzeichen abgelehnt. Die einstimmige Entscheidung wurde begründet mit der Absicht, eine gemeinsame Regelung für die gesamte Städteregion beibehalten zu wollen.

„Das Zugehörigkeitsgefühl der Bürger zur Städteregion Aachen wird dadurch bewusst gestärkt”, so Städteregionsrat Helmut Etschenberg. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) hatte auf Wunsch der Verkehrsministerkonferenz der Länder eine Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung vorbereitet.

Bei deren Umsetzung hätten alle Bürger der Städteregion unabhängig vom Wohnort Anspruch auf das Führen eines Altkennzeichens. Innerhalb der Städteregion wären dies MON (Monschau) und GK (Geilenkirchen). Aktuell sind noch 87 MON-Kennzeichen und vier GK-Kennzeichen zugelassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.