Zwölfter Oldtimer von Parkplatz in Aachen gestohlen

Von: red
Letzte Aktualisierung:
10752706.jpg
Dieser silberne Ferrari 412i wurde am Sonntagnachmittag gestohlen. Foto: privat

Aachen. Und schon wieder ein neuer Fall in der Oldtimer-Diebstahlserie: Am Sonntagnachmittag wurde ein silberner Ferrari 412i gestohlen, wie die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte.

Der Wagen mit Aachener Kennzeichen war in der Nähe der Aachener Uniklinik geparkt.

Seit Wochen werden in der Region alte wertvolle Autos gestohlen. Die Polizei schließt eine Serie nicht aus. Der Ferrari ist inzwischen der zwölfte geklaute Oldtimer. Erst am Wochenende davor waren zwei Autos gestohlen worden. In Würselen waren Einbrecher in eine verschlossene Garage gelangt.

Ihre Beute: ein Porsche 911 SC 3.0 im Wert von 33.000 Euro. Außerdem war in Aachen ein 41 Jahre alter Porsche Carrera 911 SC gestohlen worden. Wert: 95.000 Euro. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise unter Telefon 0241/957731301 oder Telefon 0241/957734210 (nach Büroschluss).

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert