Bonn - Zwei Verletzte bei Schwelbrand in Bonn

Zwei Verletzte bei Schwelbrand in Bonn

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Bei einem Schwelbrand im Anbau eines Wohnhauses in Bonn sind am Samstagabend zwei Personen verletzt worden.

Das Feuer war nach Polizeiangaben in dem Gebäude im Stadtteil Mehlem vermutlich durch einen Defekt am Kühlschrank der Einbauküche entstanden.

Eine 91-jährige Bewohnerin kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Ein weiterer Verletzter lehnte nach medizinischer Versorgung am Ort einen Transport in ein Krankenhaus ab. Nach Einschätzung der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert