Köln - Zwei Verletzte bei Kellerbrand in Köln

Zwei Verletzte bei Kellerbrand in Köln

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Am Samstagabend sind in Köln bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus zwei Menschen verletzt worden.

Bei Ankunft der Feuerwehr war den Bewohnern der Fluchtweg über das Treppenhaus bereits versperrt, wie die Stadt mitteilte. Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hatte sich aber schon aus dem Keller retten können. Ein 71 Jahre alter gehbehinderter Bewohner mit einer Asthmaerkrankung wurde von den Feuerwehrleuten ins Freie geführt.

Beide Verletzten kamen mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus. Die Brandursache war zunächst ebenso unklar wie die Schadenshöhe.

Die Homepage wurde aktualisiert