Kerpen/Köln - Zwei Unfälle auf der A4: Lange Staus

Zwei Unfälle auf der A4: Lange Staus

Von: red/dpa
Letzte Aktualisierung:

Kerpen/Köln. Zehn Autos sind am Mittwochmorgen auf der Autobahn 4 bei Kerpen ineinander gefahren.

Die tief stehende Sonne habe am frühen Morgen die Fahrer geblendet, sagte ein Polizeisprecher in Köln. Ein Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Olpe war zeitweise nur einspurig zu befahren. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von mehreren Kilometern.

Vier Kilometer weiter vor der Raststätte Frechen kam es zu einem weiteren Unfall. Ein Fahrzeug aus Düren hatte sich überschlagen. Auch dort wurde eine Person verletzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert