Amsterdam - Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Niederlanden

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Niederlanden

Letzte Aktualisierung:

Amsterdam. Wenige Minuten nach dem Start ist am Freitagmorgen im Süden der Niederlande ein kleines Charterflugzeug abgestürzt. Die beiden Insassen konnten nur noch tot geborgen werden, teilte die Feuerwehr mit.

Das Kleinflugzeug war vom Flugplatz De Kempen nahe des Ortes Budel gestartet und rasch vom Radar verschwunden. Es stürzte kurz nach 9.30 Uhr bei Weert - etwa 45 Kilometer Luftlinie westlich von Mönchengladbach - auf eine Wiese.

„Die Maschine brach beim Aufprall in zwei Teile und geriet sofort in Brand”, sagte der Sprecher. Die Identität der Toten war zunächst unklar, ebenso die Ursache des Absturzes.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert