Zwei geparkte Autos nach Wasserrohrbruch abgesackt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Nach einem Wasserrohrbruch im Kölner Stadtteil Deutz sind in der Nacht auf Freitag zwei geparkte Autos rund zehn Zentimeter in die Erde abgesackt.

Nach Angaben eines Sprechers der Feuerwehr war unter dem Straßenrand eine Versorgungsleitung geplatzt. Daraufhin habe das Wasser die Straße unterspült und die Fahrbahndecke sei eingebrochen. Die Polizei sperrte zur Vermeidung weiterer Unfälle mehrere Straßenzüge.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert