Zoll stellt Elektroschocker bei Fluggast sicher

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Drei als Taschenlampen getarnte Elektroschocker hat der Zoll auf dem Flughafen Düsseldorf bei einem Reisenden sichergestellt.

Wie das Hauptzollamt Düsseldorf am Montag mitteilte, wollte ein 31-Jähriger aus Braunschweig die Waffen in seinem Gepäck einschmuggeln.

Bei der Kontrolle habe sich der aus Abu Dhabi kommende Passagier „sehr aggressiv” gezeigt, hieß es. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren unter anderem wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert