Düsseldorf - Zigarette löst Brand auf Schiff aus

Zigarette löst Brand auf Schiff aus

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
zigarette
Eine brennende Zigarette hat den Brand auf einem Passagierschiff mit britischen Touristen in Düsseldorf ausgelöst. Foto: dapd

Düsseldorf. Eine brennende Zigarette hat den Brand auf einem Passagierschiff mit britischen Touristen in Düsseldorf ausgelöst. Ein Urlauber hatte die Zigarette nicht richtig ausgemacht, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Das Schiffspersonal warf sie in einen Abfalleimer, der sich daraufhin entzündete. Die Polizei machte drei Männer ausfindig, die auf dem Schiff geraucht hatten. Sie sind inzwischen auf freiem Fuß.

Mehr als hundert Urlauber aus Großbritannien waren am Freitag von dem brennenden Schiff auf dem Rhein gerettet worden. Zehn der überwiegend älteren Passagiere klagten über Beschwerden durch eingeatmeten Rauch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert