Zehn-Meter-Jacht aus Düsseldorfer Hafen gestohlen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Aus dem Düsseldorfer Hafen ist eine zehn Meter lange Motorjacht gestohlen worden. Das 50.000 Euro teure Schiff gehöre einem Kaufmann aus Langenfeld und sei nicht versichert und nur spärlich betankt gewesen, berichtete die Polizei in Duisburg am Donnerstag.

Die Täter hätten die Flucht auf dem Rhein angetreten und seien vermutlich am Karfreitag in Emmerich beim Auftanken der Jacht mit mehreren Kanistern beobachtet worden. Unmittelbar danach verließ das Boot wieder den Hafen.

Die Homepage wurde aktualisiert