Aachen - ZDF-Reporter Elmar Theveßen zu Gast beim Bistum

ZDF-Reporter Elmar Theveßen zu Gast beim Bistum

Von: vm
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der stellvertretende Chefredakteur und Leiter der ZDF-Hauptredaktion Aktuelles, Elmar Theveßen, wird am 20. Januar Gast des Bistums Aachen sein.

Als Experte für Terrorisums und Islam wird er zum Thema „Sprengstoff Gott” einen mit Bild- und Filmmaterial angereicherten Vortrag halten, anschließend wird es die Möglichkeit geben, mit ihm zu diskutieren. Etwa über den schmalen Grat zwischen Fundamentalismus und Extremismus, nicht nur im Islam.

Weitblick schaffen

„Wir wollen mit der Reihe unter dem Motto Kirche und Welt ins Gespräch bringen Sensibilität dafür schaffen, sich auch einmal mit anderen Themen zu beschäftigen”, sagt Bistums-Sprecher Elmar Nass. Weitblick zu schaffen, über die derzeit im Vordergrund stehende Diskussion über die Strukturreform im Bistum hinaus, darum ginge es.

Namhafte Persönlichkeiten sollen dazu künftig regelmäßig eingeladen werden. Bislang waren der frühere Kulturstaatsminister Julian Nieda-Rümelin und der Sozialethiker Hans-Joachim Höhn aus Köln beim Bistum zu Gast. Ein bis zwei Mal im Jahr soll die Reihe nun ihre Fortsetzung finden.

Der Beginn der Veranstaltung am 20. Januar ist um 15 Uhr, das Ende voraussichtlich gegen 18 Uhr. Das August-Pieper-Haus befindet sich in der Leonhardstraße 18-20 in Aachen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert