Wolfgang Albers wird neuer Polizeipräsident in Köln

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Köln. Wolfgang Albers übernimmt von Klaus Steffenhagen die Führung der Kölner Polizei.

Der 55-Jährige war zuvor Bonner Polizeichef und tritt seinen Dienst als Polizeipräsident in der Domstadt am 26. September an, wie Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Dienstag mitteilte. Steffenhagen geht aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand.

Albers übernimmt als neuer Polizeichef die Verantwortung für die Sicherheit von 1,2 Millionen Menschen in Köln und Leverkusen. Ihm unterstehen rund 5000 Polizisten und Verwaltungsangestellte. Albers studierte Jura in Bonn und war unter anderem im NRW-Innenministerium sowie bei der Polizei in Bonn und Leverkusen tätig.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert