Bonn - Wieder Hunderttausende zu „Rhein in Flammen” erwartet

Wieder Hunderttausende zu „Rhein in Flammen” erwartet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
2_01671605_1671613.jpg
Das Schiffs- und Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen” lockte 2010 viele Besucher ans Rheinufer zwischen Linz und Bonn. Auch an diesem Samstag werdem wieder Hunderttausende erwartet. Foto: ddp

Bonn. Das Schiffs- und Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen” wird an diesem Samstag wieder Hunderttausende ans Rheinufer zwischen Linz und Bonn ziehen. Rund 60 festlich beleuchtete Schiffe wird die Armada zählen, die sich gegen 21.30 Uhr von Linz aus rheinabwärts in Bewegung setzen soll.

Entlang des Weges am Ufer werden bengalische Feuer entzündet. Fünf Großfeuerwerke begrüßen die Schiffe auf dem Weg nach Bonn. Dort wird im Rheinauenpark nach 23 Uhr ein Höhenfeuerwerk zu Fußballhymnen und Party-Stimmungsmusik gezündet.

Das ist ganz im Sinne des diesjährigen Mottos „Rhein in Flammen 2011 - einfach weltmeisterlich”, das mit Blick auf die Frauenfußball-WM gewählt wurde. Das Niedrigwasser im Rhein stellt nach Angaben der Organisatoren kein großes Problem dar. Die Schiffe könnten wie geplant fahren.

Die Homepage wurde aktualisiert