Wetterdienst weist auf Schnee und Glätte hin

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Glatteis Blitzeis
Aufgepasst, Autofahrer: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Schnee und Glatteis.

Region. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Unwetterwarnung für die Region aufgehoben. Nach starkem Schneefall in einigen Gebieten warnt sie im Tagesverlauf vor „markantem Wetter“: Schneefall und starke bis stürmische Böen können für Schneeverwehungen sorgen, Straßen sind glatt.

Wegen Minustemperaturen ist laut DWD mit Glätte durch überfrierende Nässe zu rechnen. Als Höchsttemperaturen werden am Samstag in Nordrhein-Westfalen nur noch 0 Grad bis plus 1 Grad erwartet.

Für andere Gebiete in NRW, beispielsweise den Rhein-Sieg-Kreis, besteht weiterhin eine Unwetterwarnung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert