Weihnachtsmärkte in unserer Region laden wieder zum Bummeln ein

Letzte Aktualisierung:
11260504.jpg
Auch der Aachener Weihnachtsmarkt lädt wieder zum Bummeln ein. Foto: Andreas Steindl

Region. Zimtduft und Kerzenschein, Glühweindampf und Christbaumglanz: Die Region wird vom Licht der Weihnachtsmärkte erhellt. Auf dieser Seite geben wir Ihnen eine Auswahl der Weihnachtsmärkte in unserer Region von Aachen bis Köln, von Maastricht bis Valkenburg und von Eupen bis Lüttich – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Region

Aachen

Bis 23. Dezember, täglich 11-21 Uhr, 23. Dezember, 11-20 Uhr, am Totensonntag 18-21 Uhr, Katschhof, Markt, Holzgraben und am Kugelbrunnen

Aachen-Brand

2. Dezember, 17-21 Uhr, 3. Dezember, 11-21 Uhr, 4. Dezember, 11-18 Uhr, rund um die Kirche St. Donatus, Hochstraße

Aachen-Eilendorf

25. November, 18-22 Uhr, 26. November, 15-21 Uhr, 27. November, 14-20 Uhr, 2. Dezember, 18-22 Uhr, 3. Dezember, 15-21 Uhr, 4. Dezember, 14-20 Uhr, Severinusplatz

Aachen-Kornelimünster

26. November, 16-20 Uhr, 27. November, 12-18 Uhr, Korneliusmarkt

Aachen-Richterich

27. November, 12-21 Uhr, Peter-Schwarzenberg-Halle, Turnhallenvorplatz, Grünenthaler Straße

Aldenhoven

17. Dezember, 13-21 Uhr, und 18. Dezember, 11-19 Uhr, Marktplatz

Alsdorf

25. November, 16-21 Uhr, 26. und 27. November, 14-21 Uhr, 28. November bis 2. Dezember, 16-21 Uhr, 3. Dezember, 14-21 Uhr, 4. Dezember, 14-20 Uhr, Burg

Baesweiler

8. Dezember, 17-21 Uhr, 9. bis 11. Dezember, 11-21 Uhr, Kirchvorplatz und Reyplatz

Baesweiler-Setterich

2. Dezember, 19-22 Uhr, 3. Dezember, 17-22 Uhr, 4. Dezember, 15-19 Uhr, Neuer Markt, Hauptstraße

Düren

Bis 22. Dezember, täglich 11-21 Uhr, Totensonntag geschlossen, Rathausvorplatz

Erkelenz

21. November bis 22. Dezember, montags bis donnerstags 12-21 Uhr, freitags bis sonntags 12-22 Uhr, Johannismarkt; 26. November, 11-22 Uhr, 27. November, 11-20 Uhr, rund um die Burg

Erkelenz-Kückhoven

2. Dezember, 17 bis 21 Uhr, 3. Dezember, 15-22 Uhr, 4. Dezember, ab 12 Uhr (Ende offen), an der St. Servatius-Kirche Kückhoven

Eschweiler

9. bis 18. Dezember, montags bis freitags 16-20 Uhr, samstags und sonntags 11-20 Uhr, Marktplatz (Gastronomiebetrieb bis 21 Uhr)

Gangelt

27. November, 10-19 Uhr, Ortskern

Geilenkirchen

25. November, 18-22.30 Uhr, 26. November, 12-22.30 Uhr, 27. November, 12-19.30 Uhr, Marktplatz und Innenhof des Gymnasiums St. Ursula

Heimbach

26./27. November, 3./4. und 10./11. Dezember, 11-19 Uhr, Parkplatz Über Rur

Heinsberg

21. November bis 8. Januar, täglich 11.30-19.30 Uhr, 24. Dezember, 10-14 Uhr, 25. und 31. Dezember geschlossen, Marktplatz

Herzogenrath

9. Dezember, 14-21 Uhr (Burg Rode ab 17 Uhr), 10. Dezember, 11-21 Uhr (Burg Rode ab 14 Uhr), 11. Dezember, 11-20 Uhr, Burg Rode und Ferdinand-Schmetz-Platz

Herzogenrath-Niederbardenberg

26. November, 17-21 Uhr, 27. November, 11-18 Uhr, Jugenheim St. Antonius, Blücherstraße

Hückelhoven

26. November bis 4. Dezember, montags bis freitags 16-21 Uhr, samstags 11-21 Uhr, sonntags 11-20 Uhr, rund um das Rathaus

Hürtgenwald-Bergstein

26. November, ab 15 Uhr, 27. November, ab 11 Uhr, Bergstraße

Inden/Altdorf

25. November bis 23. Dezember, immer freitags 18-22 Uhr, samstags 15-22 Uhr, sonntags 12-20 Uhr, 24./25. Dezember geschlossen, 26.-30. Dezember 15-22 Uhr, am Indemann

Jülich-Barmen

9.,10. und 11. Dezember, Freitag 18-21 Uhr, Samstag 12-20 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr, Kloster Haus Overbach

Jülich

Bis 22. Dezember, Totensonntag 18-21 Uhr, montags bis freitags 10.30-19.30 Uhr, samstags 10.30-20.00 Uhr, sonntags 11-20 Uhr, Schlossplatz

Kreuzau

27. November, 11-18 Uhr, Festhalle

Langerwehe

26. November und 27. November, 11-18 Uhr, Töpfereimuseum

Langerwehe-Merode

Bis 18. Dezember, mittwochs und donnerstags 14-20 Uhr, freitags 14-21 Uhr, samstags 14-22 Uhr, sonntags 12-20 Uhr, Schlosspark („Lange Nacht der Lichter“ 10. und 17. Dezember, ab 18 Uhr, „Lucia Fest“ 10./11.Dezember., „Schützentag“ 17. Dezember)

Linnich

28. November, Andreasmarkt, 8-18 Uhr, Ortskern

Linnich-Ederen

26. November, 18-22 Uhr, So. 27 November, 12-18 Uhr, Dorfplatz

Monschau

25. November bis 18. Dezember nur am Wochenende, freitags und samstags 11-21 Uhr, sonntags 11-20 Uhr, Marktplatz und nähere Umgebung, Lebende Krippe samstags und sonntags 15, 16 und 17 Uhr, Außengelände am Brauereimuseum auf der St. Vither Straße

Nideggen

10. Dezember, 15-22 Uhr, 11. Dezember, 13-19 Uhr, Altstadt

Rurberg

25. November bis 11. Dezember, samstags 14-19 Uhr, sonntags 11-19 Uhr, am Eiserbachdamm, Parkplatz Paulushof, neben der Tourist-Info

Stolberg

Bis 30. Dezember, sonntags bis donnerstags, 12-20 Uhr, freitags und samstags, 12-21 Uhr, Kaiserplatz; bis 18. Dezember, freitags 17-21 Uhr, samstags 12-21 Uhr, sonntags 12-20 Uhr, Totensonntag ab 18 Uhr, rund um die Burg

Übach-Palenberg

2. Dezember, 19-22 Uhr, 3. Dezember, 16-22 Uhr, 4. Dezember, 13-18 Uhr, Rathausvorplatz; 25. und 26. November, jeweils ab 17 Uhr, rund um die Christuskirche Frelenberg

Waldfeucht

4. Dezember, 10-19 Uhr, Innenstadt

Waldfeucht-Haaren

27. November, 10-19 Uhr, Marktplatz

Wassenberg

9. Dezember, 17-22 Uhr, 10. Dezember, 13-20 Uhr, 11. Dezember, 11-18 Uhr, Innenstadt

Wegberg

Adventsmarkt 25. November, ab 18.30 Uhr, 26. November, 11-20 Uhr, 27. November, 11-18 Uhr, Innenstadt; Wegberger Winterzauber, bis zum 8. Januar, montags bis freitags 14-20 Uhr, samstags, 14-22 Uhr, sonntags 11-20 Uhr, Heiligabend geschlossen, 1. Weihnachtstag 14-18 Uhr, 2. Weihnachtstag 14-20 Uhr, Silvester 14-18 Uhr, Neujahr 14-20 Uhr, Rathausplatz

Würselen

26./27. November, 10-20 Uhr, Kirchenvorplatz St. Sebastian

Würselen-Bardenberg

19. November, 15-21 Uhr, 20. November, 18-21 Uhr, Dr.-Hans-Böckler-Platz

 

Überregional

Düsseldorf

Bis 23. Dezember, sonntags bis donnerstags 11-20 Uhr, freitags und samstags 11-21 Uhr, Totensonntag geschlossen, unter anderem Heinrich-Heine-Platz, Shadowstraße, Königsallee, Flinger Straße, Marktplatz

Bonn

Bis 23. Dezember, täglich 11-21 Uhr, Totensonntag geschlossen, Münsterplatz

Köln

21. November bis 23. Dezember, sonntags bis mittwochs 11-21 Uhr, donnerstags und freitags 11-22 Uhr, samstags 10-22 Uhr, Domplatte, Neumarkt, Stadtgarten, Rudolfplatz; bis 23. Dezember, sonntags bis donnerstags 11-21 Uhr, freitags und samstags 11-22 Uhr, Totensonntag geschlossen, Schokoladenmuseum

Kommern

26. November und 27. November, 10-18 Uhr, Rheinisches Freilichtmuseum

 

Niederlande

Maastricht

2. Dezember, 12-22 Uhr, dann bis 1. Januar, täglich 10-22 Uhr, 24. Dezember, 10-19 Uhr, 25. Dezember 12-22 Uhr, 1. Januar 12-21 Uhr, Vrijthof

Valkenburg

Bis 1. Januar, montags bis donnerstags 10-20 Uhr, freitags bis samstags 10-21 Uhr, sonntags 10-20 Uhr, 23. Dezember 10-18 Uhr, Gemeindegrotte

 

Belgien

Brüssel

25. November bis 3. Januar, montags bis donnerstags 12-21 Uhr, freitags 12-22 Uhr, samstags und sonntags 11-22 Uhr, 24. Dezember./31. Dezember, 11-18 Uhr, 25. Dezember/1. Januar, 12-22 Uhr, Vismarkt, rund um den Grote Markt

Eupen

9. und 10. Dezember, 14-21 Uhr, 11. Dezember 11-20 Uhr, Zentrum, Oberstadt

Hotton

25. November, 18-23 Uhr, 26. November, 11-23 Uhr, 27. November, 11-18 Uhr, Château de Deulin

Kelmis

3. Dezember, 16-20 Uhr, 4. Dezember, 13-20 Uhr, Kirchplatz

Lüttich

25. November bis 30. Dezember, täglich 11-20 Uhr, Place St. Lambert und Place du Marché

Robertville

26. November bis 24. Dezember, täglich 10-18 Uhr, 24. Dezember 10-14 Uhr, Naturparkzentrum Botrange

Raeren

26./27. November, Samstag ab 17 Uhr, Sonntag ab 12 Uhr, Dorfplatz Driesch (Hauptstraße)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert