Vier Verletzte bei Brand in niederländischem Ferienpark

Von: mvb
Letzte Aktualisierung:
Symbol Brandstifter Brandstiftung Feuer Brand Feuerzeug Feuerwehr Blaulicht Polizei Foto Colourbox
Beim Eintreffen der Wehrleute stand das Ferienhaus bereits in hellen Flammen, sodass die zahlreichen Einsatzkräfte nicht verhindern konnten, dass es bis auf das hölzerne Grundgerüst abbrannte. Symbolfoto: Colourbox

Echt-Susteren. Am frühen Dienstagmorgen sind beim Brand eines Ferienhauses in einem Ferienpark in der niederländischen Gemeinde Echt-Susteren nahe der deutschen Grenze bei Selfkant vier Menschen verletzt worden.

Laut dem Nachrichtenportal 1limburg.nl war die Feuerwehr gegen 5.45 Uhr zu dem Brand gerufen worden. Beim Eintreffen der Wehrleute stand das Ferienhaus bereits in hellen Flammen, sodass die zahlreichen Einsatzkräfte nicht verhindern konnten, dass es bis auf das hölzerne Grundgerüst abbrannte.

Nach Angaben der Feuerwehr wohnten sieben ausländische Mitarbeiter des Ferienparks in dem Haus, von denen vier verletzt wurden und drei ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Ein Bewohner war zwischenzeitlich vermisst worden, wurde aber später wiedergefunden. Bisher ist die Ursache des Brandes unklar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert