Verviers: IS-Dschihadist bedroht Polizist

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Belgische Polizei
Der bedrohte Polizist wurde unter besondere Bewachung gestellt. Symbolbild: dpa Foto: dpa

Verviers. Ein belgischer Polizist ist unter Polizeischutz gestellt worden, nachdem er am Montag von einem bekannten Mitglied der Terrororganisation „Islamischer Staat“ über Facebook bedroht wurde. Beide Männer stammen aus Verviers, rund 30 Kilometer vor Aachen.

Das berichtet die belgische Zeitung L'Avenir und das Portal sudinfo.be. Tarik Jadaoun, auch bekannt als Abou Hamza Al-Belgiki, habe den Polizisten über die Internet-Plattform bedroht. Jadaoun soll sich derzeit in Syrien befinden.

Die belgische Polizei nimmt die Drohung ernst und hat ihren Mitarbeiter und Polizeischutz gestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert