Versuchter Raub: Jugendliche drohen mit Feuerzeugpistole

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Pistole Waffe
Mit einer Feuerzeugpistole bedrohten Jugendliche im Zug von Lüttich nach Aachen einen 61-jährigen Fahrgast.

Aachen. Auf eine besonders dumme Idee kamen zwei 14-Jährige auf der Zugfahrt von Lüttich nach Aachen: Mit einer echt aussehenden Feuerzeugpistole bedrohten sie einen 61-jährigen Fahrgast.

„Give me your Money“, rief einer der Täter, als sie mit der Pistole auf den älteren Mann zeigten. Dieser schien die Waffe aber schon als Fälschung ausgemacht zu haben. Als der Mann daraufhin aufstand, verließ die jungen Täter der Mut und sie flüchteten in einen anderen Teil des Zuges.

Am Aachener Hauptbahnhof schilderte der 61-Jährige der Polizei den Vorfall. Noch auf dem Bahnhofsgelände konnten die 14-Jährigen festgenommen werden - die Feuerzeugpistole hatten sie dabei.

Da sie bereits strafmündig sind, erwartet die Beiden jetzt ein Ermittlungsverfahren und vermutlich auch strafrechtliche Konsequenzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert