Alsdorf - Vermisst: Wer hat den 15-jährigen Saliou gesehen?

Vermisst: Wer hat den 15-jährigen Saliou gesehen?

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Der 15-jährige Saliou Bah wird seit Sonntag, dem 4. Dezember, vermisst. Er stammt aus Guinea und wohnt seit Januar 2016 bei einer Pflegefamilie in Alsdorf-Hoengen. Die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Öffentlichkeit, um den Jugendlichen zu finden.

Saliou hatte am Sonntag gegen 12 Uhr das Haus seiner Pflegeeltern verlassen und war nicht wie vereinbart um 20 Uhr nach Hause gekommen. Normalerweise fuhr der Jugendliche zu dieser Zeit mit dem Bus nach Mariadorf, doch an diesem Sonntag hat ein Bekannter ihn in der Linie 11 nach Aachen gesehen. Wo er den vollbesetzten Bus verlassen hat, ist nicht bekannt.

Seitdem fehlt von dem 15-Jährigen jede Spur. Die umfangreichen Ermittlungen der Polizei in seinem Umfeld sowie in möglichen Anlaufstellen führten bisher nicht dazu, dass er gefunden wurde. Ein befragter Zeuge gab an, dass Saliou einen Freund in Aachen habe. Trotz aller Bemühungen konnte der mutmaßliche Freund bislang jedoch nicht ermittelt werden. Hinweise auf eine Straftat lägen bislang nicht vor.

Die Polizei weitet nun die Fahdungsmaßnahmen öffentlich aus, um den Vermissten zu finden. Saliou wird als 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß mit einer schlanken Statur von etwa 50 bis 60 Kilogramm beschrieben. Am Sonntag trug er eine rot/schwarze Sportjacke der Marke Jako, blaue Jeans, halbhohe blaue Nike-Turnschuhe und eine schwarze Kappe mit Vereinsemblem der Basketballmanschaft der Brooklyn Nets.

Wer den Jugendlichen gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten sich an die Polizei in Aachen, KK 12 Vermisstenstelle, unter der Telefonnummer 0241/9577-31201 oder außerhalb der normalen Dienstzeiten an 0241/9577-34250 zu wenden.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert