Verkehrsverbund erhöht die Preise

Letzte Aktualisierung:
verkehrbild bus aseag
Ein Bus der Aseag, die für den Aachener Verkehrsverbund unterwegs ist. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Zum 1. April werden die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Aachener Verkehrsverbund um durchschnittlich 3,5 Prozent angehoben.

Angesichts weiter steigender Kosten bei den Verkehrsunternehmen für Personal, Energie, zahlreicher verkehrlicher Leistungsausweitungen und -anforderungen infolge notwendiger Investitionen für moderne Fahrzeuge mit entsprechenden Umweltstandards sei diese Änderung der Tarife erforderlich, erklärte der Verkehrsverbund.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert