Verdächtiger versteckt sich im Schlafzimmerschrank

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Der Schlafzimmerschrank - als Versteck immer wieder gern genommen. So sieht es auch die Mönchengladbacher Polizei, die am Mittwoch in diesem Möbel einen mutmaßlichen Einbrecher entdeckte.

Der 35-Jährige hatte es den Beamten aber dann doch nicht ganz so leicht gemacht und sich zusätzlich im Schlafzimmer eingeschlossen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Schlüsseldienst machte den Weg frei zum Schrank, hinter dessen Türen sich der Gesuchte versteckt hielt. Er wurde festgenommen.

Die Homepage wurde aktualisiert