Unterschlagung: Vier belgische Polizisten angeklagt

Von: bj
Letzte Aktualisierung:

Herstal. Ein Hinweis aus der Bevölkerung hat dazu geführt, dass vier belgische Polizisten wegen Unterschlagung angeklagt wurden. Am Mittwoch waren in den Polizeibüros und in den Wohnungen der vier Beamten im belgischen Herstal Hausdurchsuchungen durchgeführt worden.

Nach Informationen des Belgischen Rundfunks sollen die vier Polizisten Gegenstände entwendet haben, die sie bei Hausdurchsuchungen von verdächtigen Personen beschlagnahmt hatten. Danach verkauften sie diese im Internet. Um welche Gegenstände es sich handelt, sei nicht bekannt.

Ein Disziplinarverfahren wurde gegen alle vier Beamten verhängt, ein Polizist befindet sich bereits hinter Gittern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert