Unfall auf E40 in Belgien fordert Todesopfer

Von: red
Letzte Aktualisierung:
12182925.jpg
In der Nacht zu Montag ist bei einem Unfall ein Mensch ums Leben gekommen. Foto: dpa

Barchon. Bei einem schweren Unfall auf der belgischen Autobahn E40 ist in der Nacht zu Montag ein Mensch ums Leben gekommen. Der Fahrer des Wagens ist von hinten auf einen Tanklastwagen aufgefahren und schwer verletzt worden. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Lütticher Feuerwehr teilte laut BRF mit, dass sich der Unfall auf Höhe von Barchon ereignete. Das Unfallopfer war Richtung Aachen unterwegs und prallte gegen 0.45 Uhr gegen das andere Fahrzeug.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert