Unfall auf der A4: Auto kommt von der Fahrbahn ab

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Unfall Polizei Polizeiauto Streifenwagen Polizeiwagen Foto Malte Christians/dpa
Ein Wagen mit zwei Insassen ist am Sonntagmorgen von der Autobahn 4 abgekommen. Symbolbild: dpa Foto: Malte Christians/dpa

Langerwehe. Am Sonntagmorgen ist auf der Autobahn 4 zwischen den Abfahrten Weisweiler und Düren ein Autofahrer verunglückt.

Der Fahrer ist mit seinem Wagen aus noch ungeklärten Gründen von der Strecke abgekommen. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Insassen schwer und wurden von einem Rettungshubschrauber in das nächste Krankenhaus gebracht.

Die rechte Fahrbahn war zur Unfallaufnahme gesperrt, die Strecke ist jedoch wieder freigegeben. Die Polizei empfiehlt an der betreffenden Stelle wegen möglichen Wagenteilen vorsichtig zu fahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert