Umfrage: Wenig Vertrauen in designierten CDU-Chef Laschet

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:
laschet laumann 500
Die Wähler in Nordrhein-Westfalen trauen dem designierten CDU-Landeschef Armin Laschet offenbar wenig zu. Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts Yougov für den „Kölner Stadt-Anzeiger” und Sat. 1 glauben nur 14 Prozent der Bürger, dass der 51-Jährige die CDU aus der Krise führen kann.

Aachen/Köln. Die Wähler in Nordrhein-Westfalen trauen dem designierten CDU-Landeschef Armin Laschet offenbar wenig zu. Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts Yougov für den „Kölner Stadt-Anzeiger” und Sat. 1 glauben nur 14 Prozent der Bürger, dass der 51-Jährige die CDU aus der Krise führen kann.

36 Prozent denken hingegen, dass er dazu nicht in der Lage ist. Die Hälfte der Befragten ist unsicher oder hat keine Meinung.

Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, könnte sich die CDU dennoch leicht verbessern und käme auf 29 Prozent. Mit 26,3 Prozent hatten die Christdemokraten vor einem Monat noch ihr historisch schlechtestes Ergebnis in NRW eingefahren. Die SPD käme auf 38 Prozent (Wahl: 39,1 Prozent). Zusammen mit den Grünen, die auf zwölf Prozent kommen, gäbe es noch immer eine Mehrheit für Rot-Grün. FDP und Piraten erhielten jeweils sieben Prozent. Die Linken würden mit drei Prozent weiterhin an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern.

Für die Umfrage wurden 1061 Wahlberechtigte im Zeitraum vom 1. bis 11. Juni befragt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert