Düsseldorf - Überfall auf Supermarkt: Täter drohen mit Bombe

Überfall auf Supermarkt: Täter drohen mit Bombe

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Zwei 17 und 18 Jahre alte Männer haben in Düsseldorf gedroht, eine Bombe in einem Supermarkt detonieren zu lassen. Auf diese Weise raubten sie am Samstagmorgen mehrere zehntausend Euro.

Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter so überzeugend aufgetreten, dass der Filialleiter ihre Drohung ernst nahm und den Tresor aufschloss. In dem Supermarkt hielten sich zu diesem Zeitpunkt etwa 200 Kunden und 40 Mitarbeiter auf.

Die Männer flohen mit der Beute in einem Auto, verfolgt von der Polizei. Ihre wilde Flucht endete kurz vor dem Kreuz Neuss, wo sie in die Leitplanke rasselten. Obwohl ihr Auto völlig zerstört wurde, blieben die Täter unverletzt. Sie wurden festgenommen. Sprengstoff fand die Polizei nicht.

Die Homepage wurde aktualisiert