Köln - Über 200 Aufgaben für kühle Kopfrechner

Über 200 Aufgaben für kühle Kopfrechner

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Kopfrechnen - Andreas Berger
Der 14-jährige Andreas Berger bei einem Seminar zum Thema Kopfrechnen. In Köln findet die erste Deutsche Kopfrechnenmeisterschaft für Kinder und Jugendliche statt. Foto: dpa

Köln. 237 Mathe-Aufgaben in zwei Stunden - die müssen junge Rechenkünstler am Sonntag in Köln lösen. Bei der ersten deutschen Kopfrechenmeisterschaft für Kinder und Jugendliche treten 16 Teilnehmer gegeneinander an.

Die 10 bis 17 Jahre alten Schüler multiplizieren, dividieren, potenzieren oder ziehen die dritte Wurzel aus einer sechsstelligen Zahl. Hilfsmittel sind nicht erlaubt bei dem Wettbewerb mit dem Motto „Yes, I can”.

Die Rechenakteure sind dabei in zwei Wettbewerbsgruppen eingeteilt. Die 10 bis 13 und die 14 bis 17 Jahre alten Schüler messen ihre Rechenkünste untereinander.

Der sechsfache Kopfrechenweltmeister Gert Mittring hat den Wettbewerb ins Leben gerufen und die Aufgaben dazu erarbeitet.

„Kopfrechnen ist eine Schlüsselqualifikation. Wir wollen über das Kopfrechnen erreichen, dass auch andere Felder, die mathematische Relevanz haben, als interessant entdeckt werden”, erklärte der Informatiker und Psychologe.

Die Homepage wurde aktualisiert