Merzenich/Elsdorf - „Trümmerfeld“: Unfall auf der Autobahn 4

Radarfallen Bltzen Freisteller

„Trümmerfeld“: Unfall auf der Autobahn 4

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Polizei Friso Gentsch/Archiv
Über den Unfallhergang und die beteiligten Personen war zunächst nichts bekannt.

Merzenich/Elsdorf. Auf der Autobahn 4 zwischen Elsdorf und Merzenich ist es am frühen Dienstagmorgen in Fahrtrichtung Aachen zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein Mensch leicht verletzt. Die Strecke war zunächst voll gesperrt.

Offenbar stießen gegen 5.54 Uhr zwei Autos zusammen. Eine Sprecherin der Kölner Autobahnpolizei sprach am Morgen von einem „Trümmerfeld“. Zum Unfallhergang konnte sie aber zunächst keine Angaben machen.

Bis etwa 7.30 Uhr war die Strecke wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt, danach zweispurig befahrbar. Seit 8.30 Uhr gibt es keine Einschränkungen mehr - der Stau hat sich aufgelöst.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert