Toter im Rursee: Kein Gewaltverbrechen

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Heimbach. Der Tote, der in Schwammenauel im Rursee entdeckt worden ist, ist nicht an einem Gewaltverbrechen gestorben.

Das hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft die Obduktion des 81-Jährigen aus Mechernich ergeben. Der Mann wurde seit Montag vermisst, seine Leiche am Donnerstag aus dem Rursee geborgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert