Toter identifiziert: Ein 47-Jähriger aus Alsdorf

Von: gego
Letzte Aktualisierung:
leicheneu-bu
Die im Wurmtal gefundene Leiche ist identifiziert worden. Es handelt sich um einen 47 Jahre alten Mann aus Alsdorf. Foto: Ralf Roeger

Aachen/Würselen. Der vergangene Woche in einem Waldstück in Würselen-Bardenberg gefundene Tote ist identifiziert worden. Es handelt sich um einen 47 Jahre alten Mann aus Alsdorf, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag auf Anfrage mitteilte.

Der Mann war Ende Juli als vermisst gemeldet worden. Letzten Aufschluss über die Identität hatte eine DNA-Analyse ergeben.

Hinweise auf die Art seines Todes gebe die Gewissheit über die Identität des Mannes aber nicht, sagte Oberstaatsanwalt Robert Deller. Da die Obduktion keine Anzeichen äußerer Gewalt ergeben hatte, wartet die Staatsanwaltschaft nun auf die Ergebnisse eines in Auftrag gegebenen toxikologischen Gutachtens.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert