Tödlicher Unfall in Sittard: Mann prallt mit seinem Auto gegen Baum

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Rettungswagen Krankenwagen Unfall Blaulicht Notarzt Foto: Arno Burgi/dpa
Aus noch ungeklärten Gründen prallte ein 37-Jähriger aus Sittard mit dem Auto gegen einen Baum und starb noch an der Unfallstelle. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa

Sittard. Ein 37-jähriger Mann ist am Montagmorgen bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er fuhr nach Angaben der Polizei Heerlen auf der N276 in Susteren Richtung Süden, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Der Fahrer aus Sittard erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Warum er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, war am Montagmorgen nach Angaben der Polizei Heerlen noch unklar. Die genaue Unfallursache soll nun anhand einer Verkehrsunfallanalyse rekonstruiert werden.

Die N276, auch „Old Highway Süd“ genannt, war während der Bergungs- und Aufräumarbeiten längere Zeit komplett gesperrt, wie der niederländische Radiosender 1Limburg mitteilte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert