Leverkusen - Tödlicher Unfall: Autobahn 1 gesperrt

Radarfallen Bltzen Freisteller

Tödlicher Unfall: Autobahn 1 gesperrt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
unfall
Der Fahrer war in dem zerstörten Fahrzeug eingeklemmt. Er starb noch am Unfallort. Foto: Markus Gerres
unfall1
Der Fahrer war in dem zerstörten Fahrzeug eingeklemmt. Er starb noch am Unfallort. Foto: Markus Gerres

Leverkusen. Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in Höhe Burscheid ist am Dienstagmittag der 32-jährige Fahrer eines polnischen Kleintransporters ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen war er auf einen Lkw aufgefahren.

Nach Angaben der Polizei war der Transporterfahrer gegen 12.20 Uhr mit seinem Transporter auf der A1 in Richtung Köln unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt staute sich der Verkehr in Höhe Burscheid auf dem rechten Fahrstreifen. Dort fuhr der 32-Jährige auf einen vor ihm stehenden Lkw auf.

Rettungskräfte befreiten den eingeklemmten Mann aus dem Transporter. Auch ein Rettungshubschrauber-Team konnte ihm nicht mehr helfen, er starb noch am Unfallort.

Der 56-jährige Fahrer des Sattelzugs wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Autobahn in Richtung Leverkusen gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert