Neuss - Tödlicher Arbeitsunfall: Dachdecker abgestürzt

Radarfallen Bltzen Freisteller

Tödlicher Arbeitsunfall: Dachdecker abgestürzt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Neuss. Bei Dachdeckerarbeiten ist in Neuss ein Mann von einem etwa zehn Meter hohen Gerüst auf den Gehweg gestürzt und kurze Zeit später gestorben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zog sich der 37-jährige Arbeiter bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zu.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er starb. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Arbeitskollege des Mannes, der sich während des Unfalls auf einem Hausdach befand, erlitt eine Schock und musste von der Feuerwehr vom Dach geholt werden.

Die Homepage wurde aktualisiert