Tödliche Probefahrt in Ratinger Parkhaus

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ratingen. Bei einer Probefahrt in einem Parkhaus ist in Ratingen bei Düsseldorf ein 28-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Der Mann habe seine Maschine repariert und dann im Parkhaus anscheinend eine Proberunde ohne Helm drehen wollen, berichtete die Polizei in Mettmann.

Dabei prallte er gegen eine Wand. Ein Zeuge vor dem Parkhaus hörte das Aufheulen des Motors und einen lauten Knall. Durch ein Gitter konnte er den 28-Jährigen am Boden liegen sehen. Er starb wenige Stunden später in Essen in einem Krankenhaus.

Die Homepage wurde aktualisiert