„Time 2 Talk”: Funkel, Radu, Auer und Demai zu Gast

Von: hr
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Gerade rechtzeitig vor der nächsten Ausgabe von „time 2 talk” am Montag, 5. Dezember, 19 Uhr, befindet sich die Alemannia im Aufwind.

Nach dem 2:0 in Karlsruhe stehen die Tivoli-Kicker erstmals seit dem ersten Spieltag nicht mehr auf einem Abstiegsplatz in der zweiten Liga.

Zwar ist vor der Alemannia-Gesprächsrunde der „Nachrichten” im Sportpark Kohlscheid, Kaiserstraße 96, noch ein Heimspiel gegen 1860 München (Sonntag, 4. Dezember, 13.30 Uhr), aber unmittelbar danach erwarten die Moderatoren Achim Kaiser und Bernd Büttgens Alemannia-Trainer Friedhelm Funkel sowie die Spieler Benjamin Auer, Sergiu Radu und Aimen Demai zum Gespräch. Funkel und Radu feiern ihre „time 2 talk”-Premiere. Demai hat sich nach der Suspendierung durch Ex-Trainer Peter Hyballa zurück in den Kader gekämpft. Der Eintritt zu „time 2 talk” ist wie immer frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert