Taxifahrer verunglückt tödlich

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein 63 Jahre alter Taxifahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall vor der Kölner Messe tödlich verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte, war der Mann aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt.

Zeugen für den Unfall gab es zunächst nicht, ein anderer Autofahrer entdeckte das verunglückte Taxi und alarmierte den Rettungsdienst. Der schwer verletzte Taxifahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er eine Stunde später starb.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert