Aachen - „Tag der Polizei” in Aachen

„Tag der Polizei” in Aachen

Von: cs
Letzte Aktualisierung:
Neue Polizei-Uniformen in NRW
Polizistin Viola Finders schaut sich im Spiegel an. Die Polizei in NRW bekommt nach und nach neue Uniformen. Foto: dpa

Aachen. Aachen wird zur Bühne für die Polizei in NRW: Am 2. Oktober werden 800 Polizeibeamte beim „Tag der Polizei” auf allen Plätzen der Aachener Innenstadt das gesamte Leistungsspektrum ihrer Arbeit präsentieren.

Das gab Aachens Polizeipräsident Klaus Oelze am Freitag bekannt, nachdem seine Behörde den Zuschlag für die Ausrichtung vom Landesinnenministerium bekommen hatte.

Den Besuchern wird Information, Unterhaltung und spektakuläre Show an 160 Punkten geboten: So wird etwa ein Sondereinsatzkommando einen Hubschraubereinsatz im Elisengarten simulieren. Kriminalbeamte lassen sich beim Sichern von Spuren über die Schulter schauen, und Crashtests zeigen, welche Kräfte schon bei Unfällen mit geringer Geschwindigkeit wirken.

Oelze erwartet über 100.000 Besucher, die bei diesem Anlass auch die lebendige grenzübergreifende Polizeipartnerschaft kennenlernen sollen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert