Heerlen - Streit in Frittenbude: Mann misshandelt Besitzer

Streit in Frittenbude: Mann misshandelt Besitzer

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Heerlen. In einer Frittenbude in Heerlen ist in der Nacht zu Sonntag ein Streit eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, hatte es Ärger um die Bestellung eines 20 Jahre alten Mannes gegeben.

Dieser soll daraufhin den Besitzer der Frittenbude und seine Frau geschlagen und getreten haben. Beide erlitten diverse Verletzungen. Zudem zerstörte der Mann nach Angaben der Polizei Teile des Inventars. Er wurde festgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert