Region - Stolberger Hobbyfotograf gewinnt „Sony World Photography Award“

Stolberger Hobbyfotograf gewinnt „Sony World Photography Award“

Letzte Aktualisierung:
12124441.jpg
Markus van Hauten, Stolberg, Gewinner im Sony-Fotowettbewerb, Kategorie Panoramafotografie Foto: Markus van Hauten/ 2016 Sony World Photography Awards

Region. Mit der spektakulären Aufnahme hat der Stolberger Fotograf Markus van Hauten den „Sony World Photography Award“ 2016 für Panoramafotos im Amateurwettbewerb gewonnen. Auf dem Foto ist der Götterfall in Island zu sehen. Die Aufnahme entstand im Januar 2015.

Das Foto des 47-Jährigen Diplom-Ingenieurs, sowie die Bilder der zwölf weiteren Preisträger in den Amateurkategorien, wurden aus über 100.000 Einsendungen aus aller Welt ausgewählt. Der Award gilt als einer der wichtigsten Fotopreise weltweit.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert